Lärmschutzwand wird verlängert: Sperrung des Auffahrtsarm zur B64

Mittwoch, 16. September 2020

Delbrück. Die Stadt Delbrück weist darauf hin, dass der Auffahrtsarm im Kreisverkehr Lange Straße / Westenholzer Straße zur Bundesstraße 64 ab Dienstag, 22. September bis voraussichtlich Ende Oktober, aufgrund der Verlängerung der Lärmschutzwand von rund 100 Metern, gesperrt ist. Die Auffahrt auf die Bundesstraße 64 kann von der Rietberger Straße oder Boker Straße erfolgen.
Die Abfahrt von der Bundesstraße 64 auf die Lange Straße / Westenholzer Straße ist weiterhin möglich und nicht von der Bautätigkeit betroffen.
Quelle: Stadt Delbrück
zurück
Wichtig: Alle Angaben auf owl-inside.de (insbesondere Newsbeiträge und Veranstaltungen) sind ohne Gewähr und können sich zwischenzeitlich geändert haben.
Veranstaltungen können verlegt oder abgesagt worden sein. Für verbindliche Informationen kontaktieren Sie bitte den Veranstalter.