HÖR-TOUR WARBURG

Sonntag, 02. August 2020
Innenstadt
Warburg
Die Geschichte: Seit ein paar Monaten versetzt ein gefährliches Virus die Welt in Angst und Schrecken. In einem Londoner Labor wurde nun endlich ein Impfstoff entwickelt, der ausgerechnet im kleinen Warburg in Ostwestfalen hergestellt werden soll.

Wäre da nicht der mächtige Großkonzern, der Mundschutzmasken produziert und die Herstellung des Impfstoffs deshalb zu verhindern sucht... Die Kabarettistin Sarah Hakenberg und das Veranstaltungsbüro „nurguteleute“ haben gemeinsam eine spannende Hör-Tour für Warburg geschrieben,aufgesprochen und produziert. Die Tour führt ihre Teilnehmer - allein und nur mit Kopfhörern bewaffnet - eine halbe Stunde lang quer durch die Innenstadt der
sudostwestfälischen Metropole. Sie sind keine unbeteiligten Zuhörer, sondern Protagonisten eines Agenten-Thrillers, die einen geheimen Code entschlüsseln müssen. Gehwege werden zum Schauplatz für Verfolgungsjagden, Kirchtürme zu Geheimverstecken, Finanzämter zu Zentralen mächtiger Großkonzerne. Was passiert wirklich und was nur im Kopf? Und sind das etwa Schüsse? Wer James Bond und Sherlock Holmes mag, wird die Hör-Tour Warburg lieben!

Vorverkauf: 8,00 Euro zzgl. Gebühren am Eröffnungstag (05.07.), ab dann 10,00 Euro zzgl. Gebühren.
Die Teilnahme erfolgt einzeln, Paare oder Gruppen starten jeweils als einzelne Personen in 5 Minuten-Abständen
Tickets und alle Infos unter
www.hoertourwarburg.de
zurück
Wichtig: Alle Angaben auf owl-inside.de (insbesondere Newsbeiträge und Veranstaltungen) sind ohne Gewähr und können sich zwischenzeitlich geändert haben.
Veranstaltungen können verlegt oder abgesagt worden sein. Für verbindliche Informationen kontaktieren Sie bitte den Veranstalter.